Pressburger Nusskipferl

Im heutigen Bratislava und ehemaligen Pressburg wurden bereits im Jahr 1785 die ersten Pressburger Kipferl gebacken. Ein dünner Teigmantel umhüllt feinste Nussfüllung, so würde ich sie beschreiben. Damit du dir diesen wahren Gaumenschmaus nicht entgehen lassen musst, habe ich für dich an einem einzigartigen Rezept getüftelt.

Viel Spaß beim Backen!
Christopher

Zutaten für 18 Stk.

Nussfüllung

  • 80 g Vollmilch
  • 150 g Kristallzucker
  • 200 g geriebene Walnüsse
  • 200 g geriebene Haselnüsse
  • 140 g Eiweiß (4 Stk.)
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 20 g Rum
  • 30 g Semmelbrösel

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und diese gemeinsam klumpenfrei verrühren. Danach mit einem Tuch abdecken und bei Raumtemperatur stehen lassen.

Pressburger Kipferl mit Nussfüllung

Teig

  • 500 g Weizenmehl Type 480
  • 160 g Vollmilch
  • 150 g Butter
  • 60 g Eigelb (3 Stk.)
  • 30 g Kristallzucker
  • 30 g Honig
  • 15 g Hefe
  • 6 g Salz
  • 1 ganzes Ei und 1 Dotter zum Abstreichen

Alle Zutaten in die Rührschüssel geben, mit der Küchenmaschine und dem Knethaken 6 Minuten langsam (Kenwood CC Stufe „min“) und 5 Minuten schnell (Kenwood CC Stufe 2) zu einem glatten Teig kneten.

Die Schüssel mit dem fertigen Teig mit einem Tuch abdecken und den Teig 60 Minuten bei Raumtemperatur rasten lassen.

Nach der Reifezeit den Teig in 18 Stücke zu je ca. 50 Gramm teilen und rundschleifen.

Dann mit einem Rollholz daraus ovale Teigstücke rollen und in der Mitte einen streifen Nussfüllung aufdressieren. Jetzt kann der Teig von oben nach unten über die Füllung geklappt werden und mit den Fingerspitzen angedrückt werden. Noch etwas nachrollen, damit der gefüllte Teig gleichmäßig ist und die Enden leicht Spitz werden.

Nun die Pressburger Kipferl biegen und auf zwei Backbleche mit Backpapier geben.

Ein ganzes Ei und ein Dotter zusammen verquirlen und die Nusskipferl damit bestreichen. Dann für gute 30 Minuten stehen lassen, damit das Ei an der Oberfläche abtrocknet.

Tipp: Im Winter ist draußen meistens eine trockene Luft. Falls nach 30 Minuten die Oberfläche immer noch nass ist, einfach rausstellen.

Jetzt kann zum zweiten Mal abgestrichen werden und darauf wieder für 30 Minuten abtrocknen lassen.

Nachdem insgesamt zwei Mal abgestrichen wurde und die Nusskipferl zwei Mal abgetrocknet sind, kann gebacken werden.

Den Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen und die Pressburger Kipferl für ca. 15 Minuten im backen.

Nusskipferl Nussbeugel

4 Kommentare zu „Pressburger Nusskipferl

Gib deinen ab

  1. Vielen Dank für das gute Rezept! Mir blieb von der Nussfülle ziemlich viel übrig, so kann ich heute nochmals einen Teig machen. Kann ich das Rezept auch als PDF ausdrucken?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: