Rundschleifen wie ein Profi

Das händische Rundschleifen von Teiglingen ist fast bei jedem Gebäck notwendig und zählt zu den Grundtechniken des Bäckerhandwerkes. Durch das rund Formen entsteht eine glatte Oberfläche und der Teig bekommt die benötigte Spannung. Ich zeige dir wie es am besten funktioniert, damit du beim nächsten Mal alles perfekt hinbekommst.

Viel Spaß beim Backen!
Christopher

3 Kommentare zu „Rundschleifen wie ein Profi

Gib deinen ab

  1. Lieber Christopher! Dein Rezept für Handsemmeln ist ein Traum! Leider ist die Oberfläche der Teiglinge nach dem Schleifen nie so glatt wie bei Dir. Egal ob ich länger schleife oder nicht. Auch ist die Arbeitsfläche mehlfrei. Hättest Du bitte vielleicht einen Tipp für mich? Vielen lieben Dank im voraus und ganz liebe Grüße sendet Maria Luise

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Maria, von der Ferne ist es jetzt sehr schwer das zu beurteilen. Versuche ein wenig mit dem Druck zu variieren, also einmal mehr und einmal weniger und schau dann was rauskommt. Die meisten drücken mit der Handfläche eher zu wenig, aber wenn die Oberfläche aufgerissen ist, dann kann es auch zu viel Druck sein. LG

      Gefällt mir

      1. Guten Abend lieber Christopher! Vielen lieben vielen Dank, dass Du mir sogar sonntags antwortest. Werde Deinen Tipp das nächste Mal anwenden und wenn es nicht klappt, würde ich e

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: